Wie ziehe ich einen Rollerrock an?

Wie ziehe ich einen Rollerrock an?

Es gibt eine unendliche Vielfalt an Zubehör für diese Art von Scooter und einer der Bestseller für den Winter sind die Scooter-Schürzen, die Beinabdeckung oder die Scooter-Thermoabdeckung, die Sie schützen Batterie und alle anderen Komponenten Ihres Motorrads. Wie installiert man eine Thermodecke? Sind sie universell? Was ist zu beachten? 

In diesem Artikel beantworten wir all diese Fragen, damit du deinen Rollerrock unbesorgt anziehen kannst.

Eine Thermodecke, das beste Accessoire

Lassen Sie die Zeit nicht verderben Sie Ihren Tag mit der Kälte und schlechtes Wetter. Scooter-Schürzen bieten Wind- und Regenschutz für alle Scooter-Fahrer. Dank ihres Innenfutters aus Fleece können diese Schürzen das ganze Jahr über getragen werden. Diese Schürzen lassen sich einfach mit Klettbändern und Riemen an Ihrem Roller befestigen und lassen sich problemlos in einem internen Aufbewahrungsfach verstauen. Zu den Spezifikationen gehört die Schürzenabdeckung zum Schutz des Fahrers vor Wind und Regen. Wird mit Gurten und Klettverschlüssen am Roller befestigt. Die Schürzen sind so konzipiert, dass sie am Roller befestigt werden können und die Beine vor Kälte schützen.

Scooter-Schürzen oder Beinlinge gelten als das beste Scooter-Zubehör. Es ist eines der gefragtesten Zubehörteile, die Bestseller. Derzeit gibt es Winter-Beinabdeckungen für die wichtigsten meistverkauften Marken und Modelle: Honda Scoopy, Kymco SuperDink, Honda PCX usw.

Bester Rollerrock für Ihren Roller

Wir haben uns für die Beinabdeckung Tucano Urbano R169X entschieden, eine zuverlässige, wasserdichte Beinabdeckung mit einer für die italienische Marke typischen guten Verarbeitung, die mit der Kawasaki J300 und der J125 kompatibel ist. Tucano Urbano ist der führende Hersteller in diesem Segment und das merkt man. Dies ist eine Beindecke mit glatter Oberfläche, einer Innentasche, einem Schlüsselschlitz und einem Anti-Flap-System mit Ventil für hohe Geschwindigkeiten usw. Das heißt, ein System, das verhindert, dass die Wärmedecke gegen uns schlägt, wenn wir mit hoher Geschwindigkeit fahren.

Das erste, was Sie beim Kauf einer Beindecke oder Thermodecke tun sollten, ist sicherzustellen, dass dies der Fall ist kompatibel mit seinem Roller. Es ist einfach, aber bei so vielen angebotenen Produkten kann man sich leicht verirren. Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen, eine Suche in der Zubehör-Suchmaschine durchzuführen, indem Sie Marke, Modell und Baujahr auswählen und dort Informationen zu den Motorradmodellen finden, die mit den jeweiligen Beinabdeckungen kompatibel sind. 

Was wirst du brauchen:

Wie montiere ich eine Rollerschürze?

Wie bringen Sie jedoch eine Beinabdeckung oder einen Rock an Ihrem Roller an? Wir zeigen Ihnen, wie es in 5 einfachen Schritten geht:

  • Legen Sie zuerst die Beinabdeckung auf den Scooter und legen Sie den ersten Gurt um die Vorderseite. Auf diese Weise haben wir eine Referenz für den Rest der Installation.
  • Befestigen Sie dann die beiden Seitengurte im Inneren des Scooters. Je nach Modell benötigen Sie einen Innensechskantschlüssel, einen Schlitz- oder Kreuzschlitzschraubendreher. Entfernen Sie die Schrauben und befestigen Sie damit den Gurt am Scooter. Sie werden feststellen, dass die Riemen bereits Löcher für die Schrauben haben. Dieser Schritt hängt stark davon ab, wo sich die Schrauben befinden. In unserem Fall ist es der innere Teil des Vorderbeins.
  • Drittens wiederholen Sie den Vorgang mit dem unteren Band der Thermodecke. Entfernen Sie die entsprechenden Schrauben mit einem Schraubendreher (in unserem Fall in der Fußstütze), führen Sie sie durch das Band und befestigen Sie es am Scooter.
  • Binden Sie viertens den unteren Riemen um den unteren Teil der Vorderseite.
  • Denken Sie schließlich daran, die Schürzen der Beinabdeckung leicht aufzublasen, um ein Flattern zu verhindern, und befestigen Sie die Thermoabdeckung an Ihrem Körper.

Was wirst du brauchen:

Fazit

Denken Sie daran, dass der Unterschied zwischen einer Beindecke und einer Thermodecke auch das Diebstahlschutzsystem ist. In diesem Fall verfügen die meisten über einen Riemen, der unter den Sitz geht. So vermeiden wir weitestgehend, dass es sich von Ihren Händen und Ihrem Scooter entfernt.

Sie sehen also, dass eine Wärmedecke für die Jahreszeiten, in denen die Kälte einsetzt, eine gute Option ist. Sie sind einfach zu installieren und haben sehr gute Oberflächen. Wie immer hoffen wir, dass Sie hilfreich waren.

Erfahren Sie mehr über Ihre Roller:

Hier ist ein Artikel, der als Leitfaden dient und Ihnen hilft, Ihren Roller vor dem Kauf besser auszuwählen. Dazu geben wir Ihnen die Details zu den Eigenschaften und den verschiedenen Rollertypen.